(zu alt für eine Antwort)
Von der eigenen Mutter verführt worden.
Detlef Meißner
2003-07-05 20:46:40 UTC
Wer kann helfen?
Ich bin von meiner eigenen Mutter verführt worden mit ihr zu schlafen, sie
lebt seid sechs Jahren alleine in ihrer Wonung und hatte bis zu mir keinen
Mann mehr gehabt weil sie nicht aus ihrer Wohnung mehr kann.
Weil sie mir Leid getan hat habe ich ihrer bitte entsprochen und mit ihr
geschlafen, jetzt aber kommt sie immer wieder an.
Was soll ich nur machen!!!!
Wenn sie immmer wieder kommt, wieso kann sie dann die Wohnung nicht
verlassen?

Detlef
--
"Die Welt gleicht einer Zwiebel. Je tiefer man sie Schicht für Schicht
kennenlernt, desto mehr ist sie zum Heulen." (Bibelblatt, Echter)
Domenico Ciccia
2003-07-05 21:08:22 UTC
Post by Detlef Meißner
Wer kann helfen?
Ich bin von meiner eigenen Mutter verführt worden mit ihr zu
schlafen, sie lebt seid sechs Jahren alleine in ihrer Wonung und
hatte bis zu mir keinen Mann mehr gehabt weil sie nicht aus ihrer
Wohnung mehr kann. Weil sie mir Leid getan hat habe ich ihrer
bitte entsprochen und mit ihr geschlafen, jetzt aber kommt sie
immer wieder an. Was soll ich nur machen!!!!
Wenn sie immmer wieder kommt, wieso kann sie dann die Wohnung nicht
verlassen?
*g* ich glaub er meinte multible Orgasmen, da kommt ma ja auch immer
wieder *g*

domenico
Tadej Brezina
2003-07-05 21:36:23 UTC
Wer kann helfen?
Ich bin von meiner eigenen Mutter verführt worden mit ihr zu schlafen, sie
lebt seid sechs Jahren alleine in ihrer Wonung und hatte bis zu mir keinen
Mann mehr gehabt weil sie nicht aus ihrer Wohnung mehr kann.
Weil sie mir Leid getan hat habe ich ihrer bitte entsprochen und mit ihr
geschlafen, jetzt aber kommt sie immer wieder an.
Was soll ich nur machen!!!!
Abstand davon nehmen!
Schon irgendwie ein starkes Stück, aus Mitleid mit jemandem zu schlafen, va.
mit der EIGENEN Mutter!
D.h. eigentlich gegen jede innere Überzeugung und gegen den Willen, oder?

meint
Tadej
--
Tadej Brezina (***@gmx.at)
Baden Österreich
http://stud3.tuwien.ac.at/~e9526139/start.htm
xxxyyyzzz
2003-07-05 21:45:43 UTC
Post by Tadej Brezina
Abstand davon nehmen!
Schon irgendwie ein starkes Stück, aus Mitleid mit jemandem zu schlafen,
va. mit der EIGENEN Mutter!
D.h. eigentlich gegen jede innere Überzeugung und gegen den Willen, oder?
naja ich nehm mal an dass ist derselbe typ der letzte woche gefragt hat ob
er das erste mal mit einer unerfahrenen oder erfahrenen frau schlafen soll,
wie man sieht hat er sich entschieden :-)

sorry, dass konnte ich mir nicht verkneifen.
Michael Buntrock
2003-07-05 23:12:11 UTC
Wer kann helfen?
Ich bin von meiner eigenen Mutter verführt worden mit ihr zu
schlafen, sie lebt seid sechs Jahren alleine in ihrer Wonung und
hatte bis zu mir keinen Mann mehr gehabt weil sie nicht aus ihrer
Wohnung mehr kann.
Weil sie mir Leid getan hat habe ich ihrer bitte entsprochen und mit
ihr geschlafen, jetzt aber kommt sie immer wieder an.
Was soll ich nur machen!!!!
...fick' sie...

(frei übernommen aus "From Dusk 'till Dawn" :-)

P.S.: Don't feed the Trolls...
Peter Ziege
2003-07-06 09:06:06 UTC
Was soll ich nur machen!!!!
Besorg Dir erstmal einen richtigen Namen unter dem Du hier postest.
Fischlieder.... Wie hört sich das denn an
Lass Dir was besseres einfallen
Dirk Moebius
2003-07-06 08:29:24 UTC
Post by Tadej Brezina
Wer kann helfen?
Ich bin von meiner eigenen Mutter verführt worden mit ihr zu schlafen, sie
lebt seid sechs Jahren alleine in ihrer Wonung und hatte bis zu mir keinen
Mann mehr gehabt weil sie nicht aus ihrer Wohnung mehr kann.
Weil sie mir Leid getan hat habe ich ihrer bitte entsprochen und mit ihr
geschlafen, jetzt aber kommt sie immer wieder an.
Was soll ich nur machen!!!!
Abstand davon nehmen!
Wir bitten, die Trolle nicht zu füttern.

Dirk
--
Wir hatten zu Hause eine Schallplatte mit dem Titel "Für festliche Stunden".
Als ich das Wort "Festplatte" zum ersten Mal gehört habe, dachte ich, das
sei sowas.
Ariadne in <bdjfi4$srepq$***@ID-174708.news.dfncis.de>
Jean Claude
2003-07-06 19:07:14 UTC
Weil sie mir Leid getan hat habe ich ihrer bitte entsprochen und mit ihr
geschlafen, jetzt aber kommt sie immer wieder an.
Was soll ich nur machen!!!!
Weiterpoppen, du Troll :-))
Christian Landers
2003-07-07 13:39:44 UTC
Ich bin von meiner eigenen Mutter verführt worden mit ihr zu schlafen
Yo, Yo, MotherFu*ka
Eva Poss
2003-07-07 20:11:03 UTC
Post by Christian Landers
Ich bin von meiner eigenen Mutter verführt worden mit ihr zu schlafen
Yo, Yo, MotherFu*ka
Ziemlich primitive Reaktionen hier, muss ich schon sagen...
Was macht Euch eigentlich so sicher, daß es ein Troll ist?
Seine Art der Äußerung.
Wer sowas ernst meint, geht
1) nicht vorwiegend in eine NG
2) eher zum/zur TherapeutIn


E.
Detlef Meißner
2003-07-07 21:06:45 UTC
Post by Christian Landers
Ich bin von meiner eigenen Mutter verführt worden mit ihr zu schlafen
Yo, Yo, MotherFu*ka
Ziemlich primitive Reaktionen hier, muss ich schon sagen...
Was macht Euch eigentlich so sicher, daß es ein Troll ist?
Ich habe versucht, in meinem Posting (es war die erste Antwort) einen
Mittelweg zwischen ernster Antwort und Kaltschnäuzigkeit zu finden.
Gefühlsmäßig (vom Stil her) kam mir die Angelegenheit schon nicht ganz
astrein vor, aber man weiß ja nie. Wie du ja auch betonst.

Aber wer ein echtes Anliegen hat, der lauert vor dem Computer, wartet
auf Antwort und antwortet selbst sehr schnell. Das fehlt hier.

Und gleich werden die "Techniker" hier dir auch die anderen Gründe
nennen, warum er ein Troll ist.

Detlef
--
"Die Welt gleicht einer Zwiebel. Je tiefer man sie Schicht für Schicht
kennenlernt, desto mehr ist sie zum Heulen." (Bibelblatt, Echter)
Ralf Krueger
2003-07-08 09:35:02 UTC
Was macht Euch eigentlich so sicher, daß es ein Troll ist?
- er beteiligt sich nicht an der Diskussion
Zumindest diese Begruendung kann nicht dazu fuehren, dass bereits die
ersten unmittelbaren Antworten auf das Ausgangsposting von einem Troll
ausgehen
- der Sachverhalt ist
a) klischeehaft,
b) ohne jede Reflexion,
c) reißerisch geschildert
- es ist [mir] kein wirkliches Klärungsbedürfnis des OP zu bemerken
Das schon eher.

Ralf
--
0-------------------------------------0
|***@TechFak.Uni-Bielefeld.DE |
|http://mitglied.lycos.de/RalfKrueger/|
0-------------------------------------0
Domenico Ciccia
2003-07-08 13:28:18 UTC
Post by Detlef Meißner
Und gleich werden die "Techniker" hier dir auch die anderen Gründe
nennen, warum er ein Troll ist.
Hat man mich gerufen? :-) .... scheu Dir mal seine Mailaddy an.
Die Domain onlinehome.de gehört der 1&1 Internet AG. und ich glaube
kaum das die Mailaddy mit namen fischlieder vergeben.... Und falls es
doch jemanden gibt der diesen Namen tragen sollte, so bedauere ich ihn
zu tiefst :-)...

gruss

domenico
Monica Ladberg
2003-07-08 18:05:14 UTC
Post by Ralf Krueger
Was macht Euch eigentlich so sicher, daß es ein Troll ist?
- er beteiligt sich nicht an der Diskussion
Zumindest diese Begruendung kann nicht dazu fuehren, dass bereits die
ersten unmittelbaren Antworten auf das Ausgangsposting von einem Troll
ausgehen
- der Sachverhalt ist
a) klischeehaft,
b) ohne jede Reflexion,
c) reißerisch geschildert
- es ist [mir] kein wirkliches Klärungsbedürfnis des OP zu bemerken
Das schon eher.
jau, und nach einigen Jahren in diesem Forum bekommt man auch
ein Gespür dafür, was echt ist, und was nicht..
es ist halt immer mal wieder ein Spass, sich den Account vom Kumpel
zu krallen, und ein echt peinliches Posting unter dem fremden Namen
abzusetzen, oder selbst irgendwas zu kreieren und zu gucken, was
passiert.. die wenigsten beteiligen sich danach nochmal an der Diskussion..

Smurfy
binMund27
2003-07-22 18:41:14 UTC
Hallo!
Wer kann helfen?
Ich bin von meiner eigenen Mutter verführt worden mit ihr zu schlafen,
sie
lebt seid sechs Jahren alleine in ihrer Wonung und hatte bis zu mir
keinen
Mann mehr gehabt weil sie nicht aus ihrer Wohnung mehr kann.
Weil sie mir Leid getan hat habe ich ihrer bitte entsprochen und mit ihr
geschlafen, jetzt aber kommt sie immer wieder an.
Was soll ich nur machen!!!!
Wenn das echt ist, insbesondere wenn Du minderjährig bist, siehe u.a.
http://www.wildwasser.de/, http://www.wiesonur.de/telefonanschriften.htm
Alles Gute.
Wenn das ein Witz sein soll, dann war's ein *sehr* mieser.
Gruß,
Hannah.
Das ist sicher ein Witz. Denn: Über google findet man bessere Stellen, wo
man Rat suchen kann. Du hast ja welche genannt. Missbrauch u.s.w. eingeben
und hoppla, da haben wir ein paar gute Internetseiten.

Yo, Yo... motherfucker...

war wohl die passenste Antwort auf dieses Posting

ciao

Daniel Con-Bandit

P.S.: Scheisswitz war das!
Christian Schröder
2003-07-23 08:16:29 UTC
In article <bfjv3c$m2b$***@c3po.use.schlund.de>, ***@schlund.de says...
[blödes troll-geseier]
Wenn das echt ist, insbesondere wenn Du minderjährig bist, siehe u.a.
http://www.wildwasser.de/, http://www.wiesonur.de/telefonanschriften.htm
Alles Gute.
Wenn das ein Witz sein soll, dann war's ein *sehr* mieser.
Gratuliere, reingefallen.
Sorry.
Gruß,
Hannah.
War nett gemeint.
;)